BWK-Umweltpreis M-V

Der BWK-Umweltpreis Mecklenburg-Vorpommern wird an Studierende der Hochschulen und Universitäten des Landes für hervorragende Arbeiten und Aktivitäten im Umweltbereich vergeben. Mit der Verleihung des Preises soll die praxisorientierte und innovative Forschung auf dem Gebiet des technischen Umweltschutzes gefördert werden. Der jährlich ausgelobte Umweltpreis ist mit einer Summe bis zu 1.000 Euro dotiert. Gestiftet wird diese durch die Ostmecklenburgisch-Vorpommersche Verwertungs- und Deponie GmbH (OVVD).

Die Auswahl und Bewertung der zu prämierenden Arbeiten erfolgt durch den BWK-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern. Grundsätzlich können Abschlussarbeiten von allen in M-V ansässigen Studieneinrichtungen eingereicht werden. Vorschläge sind an folgende Adresse zu richten:

E-Mail:   info(at)bwk-mv.de
Telefon: 0381 – 331 67602

 
 

Preisträger des BWK-Umweltpreises Mecklenburg-Vorpommern

  • Marlen Brutscheid (2015) Bild
    Prämierung der Masterarbeit "Messung und Bilanzierung von Nährstoffeinträgen in den Peezer Bach" (Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)
  • Laura Jankowski (2014) Bild
    Prämierung der Masterarbeit "Untersuchung der potenziellen hydrologischen Auswirkungen der Öffnung des Mühlendammes auf den Warnow-Unterlauf"
    (Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)
  • Stephan Lesch (2012) Bild
    Prämierung der Masterarbeit "Projekt DredgDikes - Ermittlung der Erosionsstabilität gegen Überströmen von begrüntem Baggergut in einer kleinmaßstäblichen Strömungsrinne"
    (Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)
  • Kevin Reincke (2011) Bild
    Prämierung der Masterarbeit "Standsicherheitsbetrachtungen zum Mühlendamm im Zuge zukünftiger Erfordernisse für den Hochwasserschutz"
    (Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)
  • Thomas Rochow (2010)
    Prämierung der Bachelorarbeit "Untersuchungen zur Wasserhaltung im Bauvorhaben XFEL"
    (Hochschule Neubrandenburg, Fachbereich Landschaftswissenschaften und Geomatik)
  • Cindy Dengler (2009) Bild
    Prämierung der Diplomarbeit "Untersuchungen zu technischen Kombinationsmöglichkeiten von Küstenschutz- und Geothermie-Anlagen"
    (Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)
  • Steffen Hannemann (2008)
  • Claudia Demming (2008)   Bericht   Bild
    Prämierung der Diplomarbeit "Technische und wirtschaftliche Untersuchung zur Umstellung einer Bioabfallbehandlungsanlage von Boxenkompostierung auf ein Vergärungsverfahren am Beispiel der Anlage Parkentin"
    (Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)